Zur letzten besuchten Seite


Jaguar XJ 6 4,2 Series I


1968

Jaguar XJ 6 4,2 Series I (1968-75) Großbritannien
Markenzeichen   Flagge

1968 wurden endlich der bereits seit geraumer Zeit erwartete XJ 6 vorgestellt. Es gab diesen zu Beginn der Produktion mit zwei Sechszylindern mit 2,8 und 4,2 Litern Hubraum. Der kleinere XJ 6 wurde jedoch lediglich bis 1973 produziert. Offensichtlich erwarteten die meisten Jaguar-Kunden mehr Leistung als die gebotenen 149 PS. Für Leistungshungrige gab es dafür ab 1972 den XJ auch mit Zwölfzylinder als XJ 12.

Der XJ hatte eine hintere Einzelradaufhängung, Zweikreis-Scheibenbremsen, Servolenkung und insbesondere eine wesentlich modernere Pontonform als die Vorgänger 420 und S-Type. Dem entsprechend erfolgreich war dieses Modell bis es 1975 durch ein etwas face-geliftetes Modell ersetzt wurde.


Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 200   kg/leer 1680
0-100 km/h (sek) 10,0   Maße (mm) L: 4811  B:1768 H:1342
Verbrauch (L/100 km)(faq) 19,0   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1970) ab 28.601,- DM
Hubraum (ccm) 4235   Stückzahl 78.891 (alle Series I)
Leistung (PS) 245   Debüt Automobilsalon Paris 1968
bei Nenndrehzahl (U/min) 5500   Design
 
Vorgängermodell Jaguar 420 '1966
Nachfolgemodell Jaguar XJ 4,2 Series II '1975
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite