Zur letzten besuchten Seite


Jaguar MK VIII Saloon


1957

Jaguar MK VIII Saloon (1957-59) Großbritannien
Markenzeichen   Flagge

Ende 1956 wurde der Nachfolger des durchaus erfolgreichen MK VII M vorgestellt. Dieser erwies sich in vielerlei Hinsicht als erheblich moderner und deutlich verbessert. So war die Leistung auf satte 210 PS gesteigert worden, die Frontscheibe war endlich nicht mehr geteilt und der Innenraum war mit Picknick-Tischchen für die Fontpassagiere und dickeren Ledersitzen ausgestattet. Diverse Fahrzeuge wurden zusätzlich zweifarbig lackiert, was den aristokratischen Auftritt noch unterstrich. Es gab bei Jaguar nur ein einziges Problem: Die Nachfrage konnte unter anderem auch aufgrund des Feuers im Werk kaum befriedigt werden. Das Ergebnis waren nur 6212 gebaute Exemplare in knapp drei Jahren.

Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 170   kg/leer 1702
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4990  B:1878 H:1600
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 3048
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1957)
Hubraum (ccm) 3442   Stückzahl 6212
Leistung (PS) 210   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 5500   Design
 
Vorgängermodell Jaguar MK VII M Saloon '1954
Nachfolgemodell Jaguar MK IX '1958
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite