Zur letzten besuchten Seite


Porsche 962 C "Le Mans"


1990

Porsche 962 C "Le Mans" (1990) Deutschland
  Flagge

Im Jahr 1990 wurde das sieggewohnte Porsche-Sportwagen-Werksteam vom Rennstall Reinhold Joest vorbereitet. Auch für das 24-Stunden-Rennen in Le Mans vertraute man in Stuttgart auf das private Engagement des Teams aus Wald-Michelbach. Eingesetzt wurde dieser Porsche 962 C, der in Le Mans von Hans-Joachim Stuck, Derek Bell und Jelinski pilotiert wurde. Der Wagen war zwar mit den falschen Reifen ausgestattet, schaffte es schließlich aber dennoch auf den vierten Gesamtrang hinter zwei Jaguar XJR 12 und einem anderen Porsche 962 C.

Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 350   kg/leer 850
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4800  B:2000 H:1030
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6B   Kaufpreis (1990)
Hubraum (ccm) 2994   Stückzahl
Leistung (PS) 700   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 8200   Design
 
Vorgängermodell Porsche 962 C "Le Mans" '1989
Nachfolgemodell Porsche 962 "FAT" '1991
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite