Zur letzten besuchten Seite


Lotus 24


1962

Lotus 24 (1962) Grobritannien
  Flagge

1962 wurden alle britischen Formel 1-Rennwagen auer das BRM-Team mit dem Climax-Vierzylinder ausgestattet. Auerdem wurde der Lotus 24 auch an andere Teams fr Einstze veruert. Dieser Wagen war zunchst in freien Rennen von Lotus als Werkswagen eingesetzt worden, bevor er vom Rennstall Filipinetti gekauft und von Jo Siffert gefahren wurde. Zum ersten Grand Prix der Saison 1962 in Zandvoort brachte Chapmans Team dann jedoch den revolutionren Lotus 25 an den Start. Der geniale englische Konstrukteur hatte alle anderen ausgetrickst.

Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 230   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1962)
Hubraum (ccm) 2495   Stückzahl
Leistung (PS) 240   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 9000   Design
Colin Chapman
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell Lotus-Climax 25 '1963
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite