Zur letzten besuchten Seite


Lotus-Climax 25


1963

Lotus-Climax 25 (1962-65) Grobritannien
  Flagge

Auf diesem Fahrzeug wurde 1963 Jim Clark Formel 1-Weltmeister. Insgesamt 13 Siege konnten mit dem Wagen errungen werden. Der Motor stammte von Coventry-Climax. Der Wagen war mit einem Monocoque-Chassis ausgestattet. Die ausgefeilte Aerodynamik, das geringe Gewicht, der zuverlssige Motor und nicht zuletzt der hervorragende Fahrer machten das Auto in der Saison 1963 zum Sieger.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h   kg/leer 451
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 3553  B:1548 H:787
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 2310
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (1962)
Hubraum (ccm) 1495   Stückzahl
Leistung (PS) 200   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 9800   Design
Colin Chapman (Lotus), Frank Costin, Len Terry
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Auto Motor Sport 17/2012, S.144 His
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite