Zur letzten besuchten Seite


IFA F 8 Limousine


1949

IFA F 8 Limousine (1949-55) DDR
  Flagge

Neben Cabriolet und Kombi stand auf der Frhjahrsmesse 1948 in Leipzig natrlich auch eine Limousine des Typ F 8. Dieses Fahrzeug wre nicht besonders interessant gewesen, wenn es ab 1953 nicht eine neue Motorhaube aus Duroplast bekommen htte. Auf der Suche nach einem billigen, einfach zu verarbeitenden Werkstoff fr die Karosserieherstellung erfand man in der DDR den Kunststoff Duroplast. Die Erfahrungen am F 8 waren durchweg gut. Das Material erwies sich als langlebig, billig herzustellen und gut lackierbar. Spter wurden die kompletten Karosserien des Trabant daraus hergestellt. In der modernen Wegwerfgesellschaft nach der Grenzffnung zeigte sich allerdings ein gravierender Nachteil des Materials. Die Entsorgung war nicht ganz einfach und ein Recycling unwirtschaftlich.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 90   kg/leer 800
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4000  B:1480 H:1480
Verbrauch (L/100 km)(faq) 8,5   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 2   Kaufpreis (1953) 8.415,- Ost-Mark
Hubraum (ccm) 690   Stückzahl 26.267 (alle F 8-Modelle)
Leistung (PS) 20   Debüt Frhjahrsmesse Leipzig 1948
bei Nenndrehzahl (U/min) 3500   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Erstes Fahrzeug mit Duroplast-Teilen
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite