Zur letzten besuchten Seite


BMW M3 GTR


2001

BMW M3 GTR (2001) Deutschland
Markenzeichen   Flagge

BMW unternahm in 2001 den Versuch die sieggewohnten Porsche in der American Le Mans Series (AMLS) von den ersten Pltzen zu verdrngen. Hierzu modifizierte man den M3 und pflanzte ihm einen neuen 4-Liter-Achtzylinder ein. Um das Gewichtslimit von 1100 Kilogramm zu erreichen, wurden vor allem die schweren Blechteile durch leichte Carbon-Kopien ersetzt. Beim ersten Rennen waren die neuen Renner noch nicht fertig, doch ab dem Rennen in Sebring am 17.03.2001 liefen die neuen M3 GTR zu Hochform auf. In Spears Point gab es einen Vierfach-Sieg, in Mosport einen Dreifach-Sieg, in Jarama einen Doppelsieg, in Portland immerhin noch einen einfachen Sieg. Diese Siege und weitere gute Ergebnisse brachten BMW mit Jrg Mller am Steuer den Titel in der GT-Wertung. Besonders toll fr die Zuschauer waren dabei die aus dem seitlichen Auspuf herausschlagenden Flammen bei der Gaswegnahme. Laut Reglement mute auch eine Straenversion des Fahrzeugs gebaut werden. BMW prsentierte daher Ende 2001 eine Straenversion, die umgerechnet etwa 450.000,- DM kosten sollte.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 285   kg/leer 1100
0-100 km/h (sek) 3,4   Maße (mm) L: 4612  B:1900 H:1320
Verbrauch (L/100 km)(faq) 45,0   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (2001)
Hubraum (ccm) 3997   Stückzahl
Leistung (PS) 450   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 7500   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Sport Auto 12/2001, S.102 ET
Auto Motor Sport 12/2003, S.184 VT
Auto Motor Sport 24 /2004, S.202 VT
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite