Zur letzten besuchten Seite


Porsche 917 Kurzheck-Coupé "Martini"


1971

Porsche 917 Kurzheck-Coupé "Martini" (1971-73) Deutschland
  Flagge

Ein baugleiches Fahrzeug dieses Typs gewann 1971 mit dem von 4,5 auf 5,0 Liter vergrößerten Motor die Marken-Weltmeisterschaft und - vielleicht noch wichtiger - die 24-Stunden von Le Mans. Dr. Marko / Lennep erreichten einen neuen Rundenrekord, obwohl die im gleichen Rennen eingesetzten Langheck-Coupés auf der Geraden sogar 388 km/h erreichten und pro Runde ca. 5 bis 10 Sekunden schneller waren

Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 344   kg/leer 798
0-100 km/h (sek) 2,3   Maße (mm) L: 4140  B:1975 H:920
Verbrauch (L/100 km)(faq) ca. 50,0   Radstand (mm) 2300
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V12   Kaufpreis (1971) ab 140.000,- DM
Hubraum (ccm) 4999   Stückzahl 38
Leistung (PS) 592   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 8800   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Motor Klassik 4/1994, S.8 His
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite