Zur letzten besuchten Seite


Renault Floride Cabrio


1961

Renault Floride Cabrio (1959-62) Frankreich
  Flagge

Mit einer eleganten Karosserie von Pietro Frua brachte Renault 1958 die Floride auf den Markt. Das von Brissoneaux & Lotz bei Paris gebaute Auto besaß einen Heckmotor und war sowohl als Cabrio als auch als Coupé erhältlich. Technisch basierte die Floride auf der Renault Dauphine, dessen Motor sie auch übernahm. 1962 erfolgte ein kleines Facelift, das mit einer moderaten Hubraumerhöhung auf 956 ccm und einem Leistungsplus von 10 PS einherging.

Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 126   kg/leer 760
0-100 km/h (sek) 29,0   Maße (mm) L: 4260  B:1570 H:1310
Verbrauch (L/100 km)(faq) 7,5   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1961) ab 8.500,- DM
Hubraum (ccm) 845   Stückzahl 177.122
Leistung (PS) 36   Debüt Salon Paris 1958
bei Nenndrehzahl (U/min) 5000   Design
Pietro Frua (Ghia)
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell Renault Floride S Cabrio '1962
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Oldtimer Markt 8/1991, S.6 His
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite