Zur letzten besuchten Seite


BMW M3


1992

BMW M3 (1992-95) Deutschland
Markenzeichen   Flagge

1992 erschien endlich der Nachfolger des M3. Basis war erneut das Coup der aktuellen 3er-Reihe. Kombiniert wurde das attraktive uere mit einem neuen von der M-GmbH gebauten Vierventil-Motor. Erstmalig verfgte das Aggregat ber das neuartige 'Doppel-Vanos-System' mit verstellbaren Nockenwellen. Der Motor dieses Modells entwickelte in der ersten Serie nunmehr fast 100 PS pro Liter Hubraum! In der folgenden zweiten Serie wurde der Hubraum des Motors auf 3,2 Liter erweitert.

Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 250   kg/leer 1460
0-100 km/h (sek) 6,0   Maße (mm) L: 4433  B:1710 H:1335
Verbrauch (L/100 km)(faq) 9,1 (Werk)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1994) ab 83.000,- DM
Hubraum (ccm) 2990   Stückzahl 15.550
Leistung (PS) 286   Debüt Salon Paris 1992
bei Nenndrehzahl (U/min) 7000   Design
Boyke Boyer / Claus Luthe (BMW)
 
Vorgängermodell BMW M3 '1986
Nachfolgemodell BMW M3 Coup '1995
 
Rekorde
Testberichte (faq)
AutoBild Sportscars 11/2007, S.106 VT
Tuning
H&H-BMW M3 '1994
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite