Zur letzten besuchten Seite


BMW M1 Procar


1979

BMW M1 Procar (1979-81) Deutschland
Markenzeichen   Flagge

Die Verzgerungen um den Serienanlauf des ersten Mittelmotor-Sportwagens von BMW lie den BMW-Rennleiter Jochen Neerpasch die geniale Idee entwickeln, einen Markenpokal zu schaffen, schlielich sollte der neue Wagen der ffentlichkeit gezeigt werden. Bei acht Formel 1-Rennen traten 15 Privatfahrer gegen die ersten fnf des Formel 1-Qualifikationstrainings an. Nur Ferrari verbot seinen Fahrern die Teilnahme. Damit war die ProCar-Serie aus der Taufe gehoben.

Dieser M1 wurde 1979 und 1980 in der neu geschaffenen Procar-Serie eingesetzt. Den ersten Einsatz erlebte dieses Fahrzeug unter dem brasilianischen Formel-1-Fahrer Nelson Piquet, spter saen die sterreichischen Piloten Jo Gardner und Gerhard Berger am Steuer. Der erste Sieger der ProCar-Serie 1979 war brigens Niki Lauda, der zweite 1980 Nelson Piquet!

Als der M1 schlielich 1981 endlich die fr die Homologation notwendige Anzahl von 400 Exemplaren vorweisen konnte, war die Technik leider veraltet. Man hatte auf der Rennstrecke kaum noch eine Chance gegen die Konkurrenz, insbesondere von Porsche (Porsche 935). Immerhin konnten aber Hans-Joachim Stuck und Nelson Piquet 1981 das 1000-Kilometer-Rennen auf dem Nrburgring gewinnen. Leider wurde jedoch nie ein Nachfolger des M1 von BMW prsentiert.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 310   kg/leer 1020
0-100 km/h (sek) 4,5   Maße (mm) L: 4360  B:1920 H:1140
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 2560
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1979) ca. 300.000,- DM
Hubraum (ccm) 3506   Stückzahl 54 (Rennfahrzeuge)
Leistung (PS) 470   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 9000   Design
Giugiaro
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Sport Auto 6/2002, S.34 His
BMW-Magazin 4/2003, S.86 His
AutoBild Motorsport 5/2004, S.78 His
AutoBild Motorsport 13/2007, S.56 Vorst.
Zwischengas.com Jahresmagazin 2016, S.30 His

Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite