Zur letzten besuchten Seite


Zender-Ferrari 512 BBi


1981

Zender-Ferrari 512 BBi (1981-83) Deutschland
Markenzeichen   Flagge

Albert Zender wollte 1981 einen echten Kracher, der im Blätterwald ein gehöriges Echo erzeugen würe. Also nahm sich eins der Supercars des Jahres 1981 vor: Den Ferrari 512 BBi. Das unaufällige Zender-Tuning (Front-/Heckspoiler, Kotflügelverbreiterung, Frontschürze, breiteres Fahrwerk, luxuriöse Lederausstattung) stand dem Wagen wirklich gut. Das Werk in Italien stand dem Tuning natürlich überaus ablehnend gegenüber. Doch erstaunlicherweise führte die Vorstellung dieses Fahrzeugs zu einem Anruf aus Düsseldorf von Helmut Becker. Albert Zender wurde Ferrari-Händler!

Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 283   kg/leer ca. 1600
0-100 km/h (sek) 5,2   Maße (mm) L: 4400  B:1980 H:1120
Verbrauch (L/100 km)(faq) >20,0   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 12B   Kaufpreis (1981) ab ca. 200.000,- DM
Hubraum (ccm) 4942   Stückzahl
Leistung (PS) 340   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 6200   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Sportfahrer 1/1981, S.64 ET
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite