Zur letzten besuchten Seite


Bertone Trapeze


1973

Bertone Trapeze (1973) Italien
Markenzeichen   Flagge

1973 stellte Bertone auf dem Pariser Automobil-Salon einen Prototyp mit dem Triebwerk des damals schon legendren NSU RO 80 vor. Diese Studie sollte optimale Platzlsungen in Autos mit Mittelmotor aufzeigen. Im Gegensatz zu den meisten Mittelmotorautos hat der Trapeze vier Sitze, wobei die beiden hinteren in Trapezform angeordnet sind. Die hinten sitzenden Passagiere knnen so ihre Beine zwischen den Vordersitzen und den Tren ausstrecken. Dies war gleichzeitig ein Beitrag zur Sicherheit. Der weite Raum zwischen Tren und Vordersitzen war als Schutzelement bei einem Seitenaufprall gedacht.

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder   Kaufpreis (1973)
Hubraum (ccm) 2x497   Stückzahl
Leistung (PS) 115   Debüt Salon Paris 1973
bei Nenndrehzahl (U/min) 5500   Design
Bertone
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite