Zur letzten besuchten Seite


Peugeot Quasar


1984

Peugeot Quasar (1984) Frankreich
  Flagge

1984 bekamen die Peugeot-Stylisten im Design-Zentrum in La Garenne die angenehme Aufgabe eine Studie für einen Straßensportwagen zu entwerfen. Heraus kam der Quasar. Der Motor stammte vom Rally-Weltmeister-Fahrzeug und hatte zwei Turbolader sowie 600 PS. Außerdem fanden sich Vierradantrieb, digitales Cockpit und ein System für die Steuerung von Audio-Anlage und Navigationssystem. Der Motor lag teilweise frei und das ganze Auto sah aus, als wäre es ein überdimensionales Insekt.

Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1984)
Hubraum (ccm) 1775   Stückzahl 1
Leistung (PS) 600   Debüt Pariser Salon 1985
bei Nenndrehzahl (U/min)   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite