Zur letzten besuchten Seite


Maybach SW 38 Pullman-Cabrio "Glser" (VIN 1997)


1938

Maybach SW 38 Pullman-Cabrio "Glser" (VIN 1997) (1938-39) Deutschland
  Flagge

Der Maybach mit der Chassis-Nr. 1731 (Motornummer: 11470) wurde auf Wunsch des Kunden an die Firma Glser in Dresden geliefert, wo das Fahrgestell mit einer grozgigen viertrigen Pullman-Cabrio-Karosserie versehen wurde. Erstbesitzer war der Direktor einer Versicherungsgesellschaft, Dr. Pfenniger aus dem Dietlikon in der Schweiz. Nach einem Unfall wurde die Karosserie im Werk in Friedrichshafen abgenommen und repariert, jedoch auf ein neues Fahrgestell mit der Nr. 1997 gesetzt. Das beschdigte Chassis wurde vom Werk mit 500,- Reichsmark angerechnet. Nach dem zweiten Weltkrieg kaufte ein Mann aus der franzsischen Schweiz den Wagen und fuhr ihn viele Jahre. Irgendwann wurde der Maybach ber einen Berner Oldtimer-Hndler in die USA verkauft, wo er jahrelang in einem Museum stand.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 140   kg/leer 2400
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 5090  B:1850 H:1650
Verbrauch (L/100 km)(faq) 20,0 (Werk)   Radstand (mm) 3480
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1938) ca. 20.000,- Reichsmark
Hubraum (ccm) 3790   Stückzahl ca. 800 (alle SW)
Leistung (PS) 140   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 4500   Design
Gläser
 
Vorgängermodell Maybach SW 35 Pullman-Cabriolet "Spohn" (VIN 1617) '1935
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite