Zur letzten besuchten Seite


Maybach SW 38 Cabriolet 4 Türen "Gläser" (VIN 1779)


1936

Maybach SW 38 Cabriolet 4 Türen "Gläser" (VIN 1779) (1936-39) Deutschland
  Flagge

Dieser Maybach SW 38 (vermutliche Chassis-Nr. 1779; Motornummer: 11225) war zunächst bei Gläser in Dresden Vorführwagen. Auf der Berliner Automobilausstellung 1936 wurde für das Auto ein Kunde aus Hamburg gewonnen: Die Firma Port. Die Auslieferung von Nr. 1779 erfolgte am 07.01.1937. Während des zweiten Weltkrieges wurde das Auto beschlagnahmt und blieb am Ende des Krieges in Holand. Von hier kam der Wagen in eine belgische Autosammlung und erst viel später zurück nach Deutschland.

Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 140   kg/leer 2400
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4790  B:1850 H:1650
Verbrauch (L/100 km)(faq) 20,0 (Werk)   Radstand (mm) 3380
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1936) 19.365,- Reichsmark
Hubraum (ccm) 3790   Stückzahl ca. 800 (alle SW)
Leistung (PS) 140   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 4500   Design
Gläser
 
Vorgängermodell Maybach SW 38 Cabriolet 4 Türen "Gläser" (VIN 1779) '1936
Nachfolgemodell Maybach SW 42 Cabriolet 4 Türen "Spohn" '1939
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite