Barr


1897 - 1930

 

Barr 1897 - 1930 Frankreich
Markenzeichen   Flagge


Barré begann mit der Produktion von Kleinfahrzeugen auf Basis von zugekauften Teilen. Getriebe, Achsen und teilweise Fahrgestelle wurden von De Dion, Aster oder Ballot zugekauft, während man bei Barré die Karosserien fertigte. Die Fahrzeuge wurde vorwiegend lokal angeboten und verkauft. 1923 erfolgten gesellschaftliche Umstrukturierungen, die zu einer Umbenennung in Barré & Lamberthon führten. 1930 war das Unternehmen gezwungen, den Betrieb einzustellen.

 

Fahrzeuge von Barr:

Barr Vis--vis '1897

  • 3 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...

Literatur
Internet
verwandte Links
Tuning
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...