Zur letzten besuchten Seite


Bentley 3-Litre Roadster Special (VIN B82EF)


1935

Bentley 3-Litre Roadster Special (VIN B82EF) (1933-37) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Dieser Bentley 3-Litre (VIN B82EF; Engine-Nr. U6BJ; Englische Registrierung BYK 885) wurde im Mai 1935 an Park Ward ausgeliefert, wo das Chassis mit einem geschlossenen, viertrigen Stromlinienaufbau versehen wurde. Bereits im Juli desselben Jahres konnte der erste Besitzer, Mr. G. Sharp seinen Bentley in Empfang nehmen.

Irgendwann wurde das Chassis mit diesem Roadster-Aufbau aus Aluminium versehen und es ist ferner bekannt, dass der Motor 1974 komplett neu aufgebaut wurde. 2001 kam der Wagen nach England zurck und trug damals noch "Cycle Wings" (mitgelenktre Kotflgel). Heutzutage zieren den Wagen allerdings langgezogene, integrierte Kotflgel, die in die seitlichen Trittbretter bergehen.

2010 wurde das Fahrzeug bei einem Zuschlag von 57,120 auf einer Auktion veruert.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 150   kg/leer
0-100 km/h (sek) 19,5   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq) 12,5 (Werk)   Radstand (mm) 3200
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1934) ab 1.460,- Pfund
Hubraum (ccm) 3669   Stückzahl 1187
Leistung (PS) 108   Debüt Rennwoche von Ascot August 1933
bei Nenndrehzahl (U/min) 4500   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell Bentley 4-Litre Special '1936
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite