Zur letzten besuchten Seite


Bentley 3-Litre Sports Saloon "Park Ward"


1934

Bentley 3-Litre Sports Saloon "Park Ward" (1933-37) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Dieser Bentley 3-Litre in kanariengelb wurde am 14.05.1934 von Sir Alexander Steven Bilsland 1st. Baron Bilsland of Kinera, dem Direktor der Royal Bank of Scotland und mitbegrnder des National Trust bei Bentley in Glasgow bestellt. Seit der Auslieferung gab es nur zwei weitere Besitzer, wobei der Wagen seit einigen Jahren in Mettmann, zwischen Dsseldorf und Wuppertal beheimatet ist. Der Wagen soll der einzige gewesen sein, der mit Bosch Flatlights ausgeliefert wurde. Das Fahrzeug wurde nie restauriert, aber immer pfleglich behandelt und hat seit Auslieferung (Stand 2022) ca. 400.000 Kilometer abgespult.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 150   kg/leer 1700
0-100 km/h (sek) 19,5   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq) 12,5 (Werk)   Radstand (mm) 3200
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1935) ab 1.380,- Pfund
Hubraum (ccm) 3669   Stückzahl 1187
Leistung (PS) 108   Debüt Rennwoche von Ascot August 1933
bei Nenndrehzahl (U/min) 4500   Design
Park Ward
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell Bentley 4-Litre Sports Saloon '1937
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite