Zur letzten besuchten Seite


Bentley 3-Litre Tourer Oxborrow & Fuller "Vanden Plas" (VIN B1FC)


1936

Bentley 3-Litre Tourer Oxborrow & Fuller "Vanden Plas" (VIN B1FC) (1933-37) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Dieser Bentley 3-Litre (Chassis-Nr. B1FC; Engine-Nr. H6BY; Englische Registrierung CLW 104) wurde mit einer so genannten "Continental Tourer"-Karosserie im Stile von Oxborrow & Fuller von Vanden Plas ausgefhrt. Erster Eigentmer war Mr. F.C. Scott aus Windermere, England. Nach dem zweiten Weltkrieg gehrte der Wagen bis 2010 derselben Familie, bevor er nach Deutschland kam.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 150   kg/leer
0-100 km/h (sek) 19,5   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq) 12,5 (Werk)   Radstand (mm) 3200
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1935) ab 1.460,- Pfund
Hubraum (ccm) 3669   Stückzahl 1187
Leistung (PS) 108   Debüt Rennwoche von Ascot August 1933
bei Nenndrehzahl (U/min) 4500   Design
Vanden Plas
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell Bentley 4-Litre Open Tourer '1937
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite