Zur letzten besuchten Seite


Sbarro SB2 Tornado


2005

Sbarro SB2 Tornado (2005) Schweiz
  Flagge

Auf Basis des letztjhrigen SB1 Tornado entstand 2005 durch die Studenten Franco Sbarros der SB2 Tornado. Das Chassis steuerte dieses Mal ein Ferrari 456 GT von 1994 bei, die Auenhaut wurde aus GFK geformt. die zweifarbige Auenhaut war nunmehr einfarbig rot und das Design wurde im Detail berarbeitet. Der Innenraum war nicht mehr wei, sondern beige.

Das Fahrzeug wurde auch zur Vermarktung einer Luxusuhr, der 'European Company Watch F18 Tornado' verwendet.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 2500
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V12   Kaufpreis (2005)
Hubraum (ccm) 5474   Stückzahl 1
Leistung (PS) 442   Debüt Salon Genf 2005
bei Nenndrehzahl (U/min) 6250   Design
 
Vorgängermodell Sbarro SB1 Tornado '2004
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite