Zur letzten besuchten Seite


Sbarro-Rolls-Royce Carmargue Hunting Car (VIN JRX-31741)


1977

Sbarro-Rolls-Royce Carmargue Hunting Car (VIN JRX-31741) (1977-78) Schweiz
  Flagge

Dieser 1977 gebaute Rolls-Royce Carmargue (VIN JRX-31741) wurde von Franco Sbarro fr einen Freund des saudischen Knigs gebaut: Sbarro hatte fr den Knig den sechsrdrigen Windhawk fr die Falkenjagd angefertigt, doch der Freund wollte ein anderes Fahrzeug. So lie er seinen Rolls-Royce Carmargue, der im Jahr zuvor nach Saudi-Arabien geliefert worden war, 1978 mit detaillierten Angaben zu Sbarro in die Schweiz schicken.

Dieser baute den Carmargue sehr umfangreich um: Zunchst wurde dem Coup das Dach abgeschnitten und die Tren wurden entfernt. Um ein Herausfallen der Passagiere zu verhindern wurden statt dessen massive Stangen installiert, die in den Bereich hinter den frheren Tren eingefahren werden konnten. Auerdem war der Einstieg jetzt deutlich hher als zuvor. Um in der Wste voran zu kommen, wurden zudem 275-Reifen montiert, die unter neuen, runden Radaussparrungen Platz fanden. Auch die Windschutzscheibe wurde entfernt und durch eine deutlich flachere mit Edelstahlrahmen ersetzt, die sogar elektrisch nach vorne geklappt werden konnte. Auf dem deutlich vernderten Heck wurde schlielich eine Plattform installiert, auf der der Falkner stehen konnte. Zustzlich gab es eine Stange, auf der der Falke ebenfalls landen konnte. Im Kofferraum fanden zudem Jagdgewehre und sonstige Utensilien (Kder) bequem Platz. Das auf den Bildern zu sehende orange Leder im Kontrast zum blauben ueren und passendem "Birds Eye- Ahornfunier am Amturenbrett wurde jedoch erst spter verbaut. Im Original war das Interieur beige. Als Preis fr den Umbau geistern zwischen 750.000,- und 1.000.000,- D-Mark durch das Internet, wobei Letzteres hier aber fr berzogen gehalten wird.

Die weitere Geschichte ist nidht komplett bekannt: Vermutlich ging der Wagen nach gewisser Zeit an Knig Hassan II. von Marokko, der ihn seinem Sohn Prinz Moulay Abdellah schenkte, der ebenfalls Falkner war. Spter gab es Sichtungen des auffligen Wagens in den USA, Grobritannien, Monaco und Deutschland. Unsere Fotos stammen aus der Nhe von Dsseldorf aus dem Jahr 2013. Einige Jahre zuvor wurde das Fahrzeug von einem bekannten Hndler zunchst fr 99.000,- Euro angeboten worden und spter fr wohl abschreckend gemeinte 1.000.000,- Euro.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 180   kg/leer ca. 2700
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 5170  B:1920 H:1350
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 3050
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (1977)
Hubraum (ccm) 6750   Stückzahl 1
Leistung (PS) 243   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 4500   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Swiss Classics 29/2011
Flying Lady 2012-1
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite