Zur letzten besuchten Seite


Simca-Gordini 8 Barquette (VIN 810404)


1939

Simca-Gordini 8 Barquette (VIN 810404) (1939) Frankreich
  Flagge

Dies ist vielleicht der erfolgreichste Rennsportwagen von Amde Gordini: Basis war zum dritten Mal ein Simca 8-Chassis mit Motor (VIN 810404; Motor-Nr. 810-524). Der Motor wurde bei Gordini getunt und das Fahrgestell erhielt einen aerodynamischen, zweisitzigen Aufbau ("Barquette").

In dieser Konfiguration nahm der Wagen mit Amde Gordini und Jos Scaron am Steuer am 24-Stunden-Rennen von Le Mans teil. Man holte mit 15 Runden Rckstand auf den Sieger sensationell den 10. Platz im Gesamtklassement und gewann zustzlich die Klasse bis 1 Liter Hubraum, die Index-Wertung und den 14. Biennial Cup!

Das Fahrzeug nahm noch an 19 weiteren Rennen teil und gewann fnf davon, wurde neben Le Mans weitere drei Mal Klassensieger und sammelte zustzlich diverse zweite und dritte Pltze. Nur zweimal musste das Fahrzeug wegen mechanischer Probleme vorzeitig aufgeben!


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 160   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 2210
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1939)
Hubraum (ccm) 1220   Stückzahl 2
Leistung (PS) 74   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 5500   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite