Zur letzten besuchten Seite


Aston Martin Lagonda Serie 3


1986

Aston Martin Lagonda Serie 3 (1986-87) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Der Lagonda der dritten Serie wurde nur ein Jahr gebaut. Es wurde eine neue Weber-Marelli-Einspritzanlage verbaut und das Cockpit wurde berarbeitet. Das Lenkrad besa in der dritten Serie zwei Speichen und im Cockpit befanden sich nunmehr zwei grere und ein kleinerer Monitor. Eine zur Verringerung der Motorwrme genderte Getriebebersetzung verringerte darber hinaus die erreichbare Hchstgeschwindigkeit. Dafr wurden einige Fahrinfos nunmehr in die Windschutzscheibe projeziert! Das erste Head-Up-Display in einem Serien-Automobil.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 220   kg/leer 2096
0-100 km/h (sek) 8,8   Maße (mm) L: 5280  B:1790 H:1300
Verbrauch (L/100 km)(faq) 21,0 (Werk)   Radstand (mm) 2910
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (1986) ab 317.100,- DM
Hubraum (ccm) 5340   Stückzahl 75 (Serie 3)
Leistung (PS) 300   Debüt New York Motor Show Januar 1986
bei Nenndrehzahl (U/min) 5000   Design
William "Bill" Towns (Aston Martin)
 
Vorgängermodell Aston Martin Lagonda Serie 2 '1976
Nachfolgemodell Aston Martin Lagonda Serie 4 '1987
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Motor Revue 1979/80 ET
Auto Motor Sport 18/1978, S.8 ET
Motor Revue 1986 VT
Auto Motor Sport 2/1982 ET
Motor Klassik 11/1999 His
Oldtimer Markt 12/2007, S.42 His
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite