Zur letzten besuchten Seite


GAZ 12 ZIM


1950

GAZ 12 ZIM (1950-60) Russland
  Flagge

1950 wurde der GAZ M20 Pobeda durch den GAZ 12 ZIM ersetzt. Auch dieser war verdienten Fhrungskadern vorbehalten. Da diese sich jedoch nach dem M20 ein greres Auto wnschten, wurde der 12 ZIM ein recht reprsentatives, wenn auch etwas untermotorisiertes Fahrzeug.

Der Motor entwickelte lediglich 95 PS, was bei dem hohen Gewicht keine berragenden Fahrleistungen zulie. Eine hydraulische Kupplung sowie ein recht schwammiges, wenngleich komfortables Fahrwerk taten das Ihrige hinzu. Die bis 1954 hergestellten Autos galten als nicht so gut verarbeitet, was ihre Verbreitung in den Bruderstaaten des Warschauer Paktes ein wenig einschrnkte, doch in der Sowjetunion war der Wagen recht beliebt.

Insgesmt wurden vier Serien mit 21.257 Exemplaren und drei verschiedene Karosserievarianten gebaut. Neben der geschlossenen Limousine gab es auch noch (in sehr kleiner Stckzahl von ca. 5 Fahrzeugen) ein Cabriolet (vom Werk als Phaeton bezeichnet) und eine Krankenwagenversion.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 130   kg/leer 1800
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 5530  B:1900 H:1660
Verbrauch (L/100 km)(faq) 15,5 (Werk)   Radstand (mm) 3200
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1954) 40.000,- Rubel
Hubraum (ccm) 3485   Stückzahl 21.527
Leistung (PS) 95   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 3600   Design
 
Vorgängermodell GAZ M20 Pobeda Limousine '1946
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite