Zur letzten besuchten Seite


Opel Diplomat V8 Coup


1964

Opel Diplomat V8 Coup (1964-67) Deutschland
Markenzeichen   Flagge

Im Februar 1964 war von Opel die neue KAD-Baureihe (Kapitaen-Admiral-Diplomat) vorgestellt worden. Alle drei Fahrzeuge waren moderne Limousinen. Bereits im Dezember 1964 wurde dann das Coup auf Basis des Diplomat prsentiert, welches ab 1965 von Karmann fr Opel gefertigt wurde.

Whrend in der Diplomat Limousine ein 4,6-Liter-Achtzylinder Spitzenmotorisierung war, erhielt das Coup sofort, den in der Limousine erst ab 1966 lieferbaren 5,4-Liter-V8. Der Wagen gab sich luxuris und angenehm, aber es fehlte dem groen Coup am Image. Das Kuferinteresse hielt sich aber in Grenzen. Gerade einmal 304 Exemplare konnten abgesetzt werden. Einen Nachfolger auf Basis des Diplomat B erhielt das Coup daher nicht mehr.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 200   kg/leer 1630
0-100 km/h (sek) 10,0   Maße (mm) L: 4948  B:1902 H:1432
Verbrauch (L/100 km)(faq) 18-22 (Werk)   Radstand (mm) 2845
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (1965) ab 25.500,- DM
Hubraum (ccm) 5354   Stückzahl 347
Leistung (PS) 230   Debüt IAA Frankfurt 1965
bei Nenndrehzahl (U/min) 4700   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite