Zur letzten besuchten Seite


Opel Kapitn P 2,6


1959

Opel Kapitn P 2,6 (1959-63) Deutschland
Markenzeichen   Flagge

Bereits 1959 wurde wegen der anhaltenden Kritik und der schlechten Verkaufszahlen des Opel Kapitn der Nachfolger prdestiniert: Der Kapitn P (interne Bezeichnung). Dessen Triebwerk war auf 2,6 Liter Hubraum gewachsen. Weichtiger war aber, dass der Platz auf der Hinterbank nunmehr dem Klassenstandard entsprach. Dieses nur bis 1963 gebaute Modell wurde als "bester Opel Kapitn aller Zeiten" (Werner Oswald) gefeiert und war das meistgebaute Modell der Baureihe berhaupt. Der Wagen konnte in der normalen Ausfhrung und als luxuisere 'L'-Variante mit zwei vorderen Einzelliegesitzen und vollsynchronisiertem Getriebe geordert werden. Der Kapitn war und ist der meistverkaufte Oberklasse-Opel! Selbst Monza / Senator in den 70er und 80er Jahren konnten dessen Stckzahlen nicht erreichen. Das Prestige eines Mercedes blieb dem Kapitn jedoch versagt. Das rote Fotomodell war mit der Hydramatik, der Opel Automatik, ausgestattet.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 150   kg/leer 1258
0-100 km/h (sek) 16,0   Maße (mm) L: 4831  B:1812 H:1512
Verbrauch (L/100 km)(faq) 11,5 (Werk)   Radstand (mm) 2800
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1960) ab 11.000,- DM
Hubraum (ccm) 2605   Stückzahl 145.618
Leistung (PS) 90   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 4100   Design
 
Vorgängermodell Opel Kapitn P '1958
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Oldtimer Markt 3/1990, S.212 His
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite