Zur letzten besuchten Seite


Pininfarina BLMC 1100


1968

Pininfarina BLMC 1100 (1968) Italien
Markenzeichen   Flagge

Ab 1961 entstand bei Austin/Morris der viertrige, aber optisch etwas unfrmig geratene Austin 1100. 1968 wurde dann bei Pininfarina fr die kurz zuvor aus Jaguar, Austin, MG, Morris, Triumph und Wolseley gegrndete British Leyland Motor Corporation (BLMC) ein Nachfolger entworfen. Dieser besa als wohl erster Kompaktwagen ein aerodynamisches Flieheck (Cw-Wert: 0,35), wie es spter vielfach bei Citroen (GS), Rover (3500), Audi (100 S) und vielen anderen wieder zu finden war.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 140   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4115  B:1625 H:1310
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 2490
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1968)
Hubraum (ccm) 1098   Stückzahl 1
Leistung (PS) 48   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 5100   Design
Paolo Martin (Pininfarina)
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
Der BLMC 1100 bei Pininfarina
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite