Zur letzten besuchten Seite


Ferrari 641


1990

Ferrari 641 (1990) Italien
  Flagge

1990 ist ein verlorenes Jahr fr Ferrari in der Formel 1. Zwar verbucht der 641 insgesamt sechs Siege fr sich, doch der Titel kann nicht errungen werden. Das Duell zwischen Ayrton Senna auf seinem McLaren-Honda und Alain Prost, der als Weltmeister zu Ferrari kam und die Startnummer 1 mitbrachte, geht im letzten Rennen der Saison an den Brasilianer. Der Ferrari war wahrscheinlich einfach nicht gut genug und zudem verschliss das teaminterne Duell zwischen Prost und Mansell eine Menge Energie. Dennoch war der 641 damit der erfolgreichste Ferrari seit dem Titel von Jody Scheckter mit dem 312 T4 von 1979.

Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h   kg/leer 503
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4460  B:2130 H:1000
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V12   Kaufpreis (1990)
Hubraum (ccm) 3498   Stückzahl
Leistung (PS) 720   Debüt Fiorano 2. Februar 1990
bei Nenndrehzahl (U/min) 13400   Design
John Barnard / Enrique Scalabroni
 
Vorgängermodell Ferrari 640 '1989
Nachfolgemodell Ferrari 642 '1991
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite