Zur letzten besuchten Seite


Lincoln L Club Roadster "Dietrich"


1927

Lincoln L Club Roadster "Dietrich" (1927-30) USA
  Flagge

Ab 1922 wurde bei Lincoln die Baureihe "L" gefertigt. Es handelte sich um Achtzylinder-Modelle. Bis 1927 wurden 5,9-Liter-Motoren verbaut, ab 1927 sogar eine 6,3-Liter-Maschine. Der neue Ford-Chef (Lincoln gehrte ab 1922 zum Ford-Konzern) Edsel Ford lie die Karosserien der Fahrzeuge bei den bekannten Edel-Karosseriers Brunn, Dietrich, Judkins, LeBaron, Murphy, Waterhouse und Willoughby fertigen. Dieser 2+2-sitzige Club Roadster erhielt seinen Aufbau von Dietrich. In dieser Form wurden nur 54 Exemplare gebaut.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 115   kg/leer 2115
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (1927) ab 4.200,- US-Dollar
Hubraum (ccm) 6306   Stückzahl 54
Leistung (PS) 90   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 2800   Design
Dietrich
 
Vorgängermodell Lincoln L Boat Tail Roadster "Brunn " '1924
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite