Zur letzten besuchten Seite


Borgward Hansa 1500 Cabriolet "Hebmller"


1951

Borgward Hansa 1500 Cabriolet "Hebmller" (1950-53) Deutschland
  Flagge

Der Borgward Hansa 1500 war mit 121 km/h ein im Vergleich zur Konkurrenz (Opel Olympia; Mercedes-Benz 170 V) recht schnelles Auto. Das 1950 prsentierte Sport-Cabriolet bot sogar einen auf 66 PS bei 4400 U/min erstarkten Motor. Damit konnten die Kufer auf den damals noch leeren deutschen Autobahnen sogar mit 150 km/h dahinrasen. Bei der hinteren Pendelachse und den Diagonalreifen allerdings ein todesverachtendes Unterfangen! Der Gipfel des Luxus bei Borgward war anno 1951 das Cabriolet auf Basis des Hansa 1500 mit Karosserie von Hebmller. Fr enorme 12.300,- DM gab es nicht nur Exklsuivitt, sondern auch vier Sitze. Dieses Modell soll das einzige erhaltene Hebmller-Cabriolet der Welt sein und kann nunmehr im VW

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 150   kg/leer 1155
0-100 km/h (sek) ca. 22,0   Maße (mm) L: 4175  B:1620 H:1500
Verbrauch (L/100 km)(faq) 11,0 (Werk)   Radstand (mm) 2600
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1950) ab 12.300,- DM
Hubraum (ccm) 1498   Stückzahl
Leistung (PS) 66   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 4400   Design
Hebmüller
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Erstes deutsches Auto nach dem 2.Weltkrieg mit Automatikgetriebe
Testberichte (faq)
Oldtimer Markt 5/1992, S.234 His
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite