Zur letzten besuchten Seite


Alfa Romeo 6C 2300 B Mille Miglia Coup "Touring"


1937

Alfa Romeo 6C 2300 B Mille Miglia Coup "Touring" (1937-38) Italien
Markenzeichen   Flagge

Dieses sensationelle Coup mit verkleideten Hinterrdern und Touring-Karosserie wurde 1937 bei der Mille Miglia eingesetzt. Besondere Aufmerksamkeit verdiente die Front mit geteilten Stostangen und Trennung durch den freistehenden Khler. Auch der "Pescara"-Motor wurde einer Leistungskur unterzogen. Durch Erhhung der Verdichtung und den Einsatz zweier Solex-Flachstrom-Vergaser wurden zehn zustzliche PS mobilisiert. Spter wurde das Modell mit dieser Karosserie serienmig angeboten und es konnten immerhin 105 Exemplare verkauft werden. Dieses Modell erhielt teilweise den Beinamen 'Mille Miglia'.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 165   kg/leer 1100
0-100 km/h (sek) 10,5   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq) 20,0   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1937)
Hubraum (ccm) 2309   Stückzahl 105
Leistung (PS) 105   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min)   Design
Touring
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite