Zur letzten besuchten Seite


Jaguar MK IV 3,5 Litre Drophead Coup


1947

Jaguar MK IV 3,5 Litre Drophead Coup (1947-49) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Das Spitzenmotorisierung des Jaguar MK IV war der 3,5-Liter-Motor, der bereits im SS 100 Verwendung gefunden hatte. Damit war der Jaguar Ende der 30er Jahre eins der schnellsten Autos von der Insel. Allein die Fahreigenschaften, gehandicapt von der schlichten Vorderachskonstruktion, waren nicht gut.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 150   kg/leer 1650
0-100 km/h (sek) 17,0   Maße (mm) L: 4724  B:1676 H:1549
Verbrauch (L/100 km)(faq) 17,7 (Werk)   Radstand (mm) 3023
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1947) ab 18.500,- DM
Hubraum (ccm) 3486   Stückzahl 560
Leistung (PS) 127   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 4250   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite