Zur letzten besuchten Seite


Simca-Gordini 5 Sport (VIN 1715)


1937

Simca-Gordini 5 Sport (VIN 1715) Frankreich
  Flagge

Kaum zu glauben: Dieser kleine Rennwagen auf Simca-Basis (VIN 1715; Motor-Nr. 347-491 hat eine beeindruckende Renn- und Siegerhistorie aufzuweisen. 1937 brach er zunchst 22 Rekorde: Unter anderem fuhr das Auto 48 Stunden lang mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 103 km/h auf der Rennstrecke von Montlhry. Darber hinaus holte der Wagen in 8 Langstreckenrennen fnf Klassensiege (unter anderem beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans1937), zwei zweite Pltze und einen dritten Platz in der 750-ccm-Klasse. Nglich machte dies das geringe Gewicht und ein spezieller Zylinderkopf, den Amde Gordini konstruiert hatte.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 125   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 2000
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1937)
Hubraum (ccm) 570   Stückzahl
Leistung (PS) 23   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 4400   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite