Zur letzten besuchten Seite


Maserati Indy 4900


1973

Maserati Indy 4900 (1973-74) Italien
Markenzeichen   Flagge

Die finale Version des Indy wurde ab 1973 doch noch mit der 4,9-Liter-Maschine aus dem Ghibli SS bestckt. Damit war der schicke 2+2 zu Fahrleistungen auf Sportwagen-Niveau fhig geworden. Leider erhielt der Indy keinen Nachfolger.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 265   kg/leer 1650
0-100 km/h (sek) 8,0   Maße (mm) L: 4740  B:1760 H:1220
Verbrauch (L/100 km)(faq) 20-21   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (1972) ab ca. 80.000,- DM
Hubraum (ccm) 4930   Stückzahl 1136 (alle Indy-Modelle)
Leistung (PS) 320   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 5500   Design
Alfredo Vignale
 
Vorgängermodell Maserati Indy 4700 '1971
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite