Zur letzten besuchten Seite


Mazda RX-7


1991

Mazda RX-7 (1991-2002) Japan
Markenzeichen   Flagge

Die neue und letzte Version des RX-7 erschien im Herbst 1991. Ebenfalls im Jahr 1991 gewann Mazda mit einer speziellen Version des RX-7 beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans! Leider konnten auch die Japaner dem Wankel-Motor nicht das "Saufen" abgewhnen. So blieb dem kleinen Kunstwerk von Felix Wankel der ganz groe Erfolg versagt. Auerdem bemngelten Tester die Sitze, den Komfort und die Sitzposition. Ab 1997 wurde der Wagen nicht mehr in Europa verkauft. In Japan konnten Fans des Wagens dagegen bis 2003 neu erwerben. Der Nachfolger RX-8 erschien erst 2002 und wurde ab 2003 angeboten.

Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 250   kg/leer 1300
0-100 km/h (sek) 5,3   Maße (mm) L: 4295  B:1750 H:1230
Verbrauch (L/100 km)(faq) 11,1 (Werk)   Radstand (mm) 2425
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 2K   Kaufpreis (1993) ab 85.500,- DM
Hubraum (ccm) 1308   Stückzahl ca. 69.000
Leistung (PS) 239   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 6500   Design
 
Vorgängermodell Mazda RX-7 '1985
Nachfolgemodell Mazda RX-8 '2002
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Sport Auto 12/1992, S.6 VT
Sport auto 1/1993, S.10 VT
mot 23/1992, S.30 VT
Auto Focus 4/1993, S.12 Vorst.
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite