Zur letzten besuchten Seite


Ferrari 365 GTC/4


1972

Ferrari 365 GTC/4 (1971-72) Italien
  Flagge

Auf dem Genfer Autosalon 1971 wurde eine etwas weniger kompromilose Variante des 365 GTB/4 mit lediglich 320 PS vorgestellt: Der Ferrari 365 GTC/4. Der Wagen wurde nur zweieinhalb Jahre produziert. Die schwarze Plastikschnauze schreckte die Ferraristi ab und sorgte in der italienischen Presse schnell fr einen unrhmlichen Namen: "Il Gobbone", 'der Bucklige' wurde der Wagen getauft. Das Image des hlichen Entleins legte der Wagen nie recht ab. Anfang des 21. Jahrhunderts bewegten sich die Preise fr den Wagen deshalb immer noch in zivilen Regionen um die 60.000,- Euro.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 260   kg/leer 1450
0-100 km/h (sek) 6,5   Maße (mm) L: 4470  B:1675 H:1300
Verbrauch (L/100 km)(faq) 20,0   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V12   Kaufpreis (1972) ab 75.091,- DM
Hubraum (ccm) 4390   Stückzahl 480
Leistung (PS) 340   Debüt Salon Genf 1971
bei Nenndrehzahl (U/min) 6600   Design
Pininfarina
 
Vorgängermodell Ferrari 365 GT 2+2 '1967
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Motor Klassik 2/2003, S.38 His
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite