Zur letzten besuchten Seite


Rolls-Royce Phantom II Cabrio "Star of India" "Thrupp & Maberly" (188PY)


1934

Rolls-Royce Phantom II Cabrio "Star of India" "Thrupp & Maberly" (188PY) (1929-35) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Dieses viertrige Rolls-Royce Phantom II Drophead-Coup (Chassis-Nr. 188PY; Ehemalige englische Regostrierung: RRR 65) wurde von Thrupp & Maberly fr seine Hoheit, Thakore Saheb Bahadur, den Maharadscha von Rajkot gebaut. Der Maharadscha hatte offensichtlich einen exklusiven Geschmack: Der vordere Teil bestand aus hochglanzpoliertem Aluminium. Tren und Heckpartie wurden mit 17 Schichten Lack bedeckt. Acht Scheinwerfer, davon zwei mitlenkende, fanden am Wagen Platz und das Amaturenbrett wurde mit safranfarbener Paste aus zerstoenen Edelsteinen lackiert! Das Fahrzeug ist in der Literatur als "Star of India" bekannt geworden. Das Fahrzeug war ab dem Jahr 2000 das Aushngeschild der Rolls-Royce-Sammlung von Hans-Gnter Zach. 2010 musste sich der Sammler von dem Fahrzeug trennen und versteigerte 188PY zusammen mit anderen Exponaten seiner Kollektion bei der RM-Auktion in Monaco fr EUR 644.000,-.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 148   kg/leer 2600
0-100 km/h (sek) 20,0   Maße (mm) L: 5800  B:1950 H:1900
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 3810
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1929) 1.900,- Pfund (Chassis)
Hubraum (ccm) 7668   Stückzahl 1681
Leistung (PS) 120   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 3000   Design
Thrupp & Maberly
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Oldtimer Markt 8/2005, S.44 Vorst.
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite