Zur letzten besuchten Seite


Spyker 12/16 HP Double Phaeton


1905

Spyker 12/16 HP Double Phaeton Niederlande
  Flagge

Die hollndische Firma war von 1900 bis 1925 recht erfolgreich im Automobilbau. Begonnen hatten die beiden Brder Hendrik und Jacobus Spijker mit dem Kutschenbau und dem Import verschiedener Benz-Modelle, die sie leicht verndert in Holland anboten.

Dieser 12/16 HP hat eine ganz besondere Geschichte: Der Wagen wurde Anfang des 20. Jahrhunderts vermutlich in Loindon ausgeliefert und trgt eine in London gebaute Karosserie. Nach dem ersten Weltkrieg kam das Fahrzeug in die Hnde von Frank Reece, der es umfangreich restaurierte. Anfang der 50er Jahren bereitete er den Wagen fr einen Filmauftritt im Film "Genevieve" vor und lie den Spyker zu diesem Zweck grn lackieren. Diese sollte die Wirkung des Autos im Film verstrken. Der Film handelte von Ambrose Claverhouse (gespielt von Kenneth More), der sich den Wagen fr eine Teilnahme am 'Londoin-Brighton-Run' anschaffte. Sein Gegenspieler im Film war Alan McKim (gespielt von John Gregson), gegen den Claverhouse ein privates Rennen whrend der Wettfahrt austrug.

Die Komdie war nicht gerade ein filmisches Highlight, fhrte in Holland allerdings zu einem verstrkten Interesse an alten Automobilen und damit zur Grndung des 'PAC', des 'Dutch Pionier Automobielen Club' im Jahr 1956!


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1905)
Hubraum (ccm) 2500   Stückzahl
Leistung (PS) 16   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min)   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite