Zur letzten besuchten Seite


Lancia Aprilia Barchetta


1937

Lancia Aprilia Barchetta (1937) Italien
Markenzeichen   Flagge

Die Lancia Aprilia war das Lieblingsauto des italienischen Rennfahrers Tazio Nuvolari. Nach Ansicht des Piloten verfgte dieses einfach ber das beste und vor allem schnellste Fahrwerk. berdies war die Aprilia ein technisches Meisterstck: Es handelte sich nmlich um eins der ersten Serienautos, das nach wissenschaftlichen Erkenntnissen geformt worden war. Neuzeitliche Messungen belegten Jahre spter die hervorragende Arbeit: Ein Cw-Wert von 0,47 wurde dem Fahrzeug attestiert. Diese Sonderanfertigung auf Aprilia-Basis stammt von der Carozzeria Albanesi in Brescia, eigentlich ein Fachbetrieb fr LKW-Aufbauten. Es sollte ein Einzelstck bleiben. Nach mehrfachen Besitzerwechseln nahm die Barchetta 1947/48 an der Mille Miglia teil

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 130   kg/leer 600
0-100 km/h (sek) 16,0   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V4   Kaufpreis (1937)
Hubraum (ccm) 1352   Stückzahl 1
Leistung (PS) 80   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 4500   Design
Carozzeria Albanesi / Brescia
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Oldtimer Markt 6/2001, S.44 FB
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite