Zur letzten besuchten Seite


Lancia Aurelia B20 GT 1.Serie


1951

Lancia Aurelia B20 GT 1.Serie (1951-52) Italien
Markenzeichen   Flagge

1951 wurde der erste Gran Turismo ('GT') der Welt vorgestellt: Die Aurelia B20 GT. Mit einem Preis von anfnglich 27.470,- DM lag der Wagen zwar preislich etwa doppelt so hoch wie ein Porsche 356, bot dafr aber eine anspruchsvolle Transaxle-Bauweise, einen sehr lebendigen und viel gelobten V6-Motor sowie eine fast serienmige Konkurrenzfhigkeit in Rallye- und Rundstreckenrennen. 1951 wurden beispielsweise beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans die GT-Klasse bis 2000 ccm und die Trophe fr den zweiten Platz bei Mille Miglia gewonnen! In den folgenden Jahren verbesserte Lancia den Wagen in insgesamt sechs Serien kontinuierlich weiter.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 162   kg/leer 1000
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4280  B:1540 H:1400
Verbrauch (L/100 km)(faq) 11,5   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V6   Kaufpreis (1951) ab 27.470,- DM
Hubraum (ccm) 1991   Stückzahl 490
Leistung (PS) 75   Debüt Salon Turin 1951
bei Nenndrehzahl (U/min) 4500   Design
Pininfarina
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
1. Auto mit der Bezeichnung "GT" 1. serienmäßiger V6-Motor
Testberichte (faq)
Motor Klassik 10/1987, S.4 His
Motor Klassik 10/1999, S.36 His
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite