Zur letzten besuchten Seite


Porsche 911 "Rallye Monte Carlo"


1965

Porsche 911 "Rallye Monte Carlo" (1965) Deutschland
  Flagge

Selbstverständlich standen im Lastenheft des neuen Porsche 911 auch Rennsport-Erfolge. Schon bald nach der Markteinführung des neuen Sportwagens wurde daher werksseitig der erste Renneinsatz geplant. Es war dieser unscheinbare Porsche 911, der - mit nur wenigen Modifikationen (Überrollbügel / Zusatzscheinwerfer / Stoppuhr) ausgestattet - den ersten Einsatz absolvierte. Peter Falk und Herbert Linge starteten mit dem Fahrzeug bei der Rallye Monte Carlo 1965 und erreichten auf Anhieb einen sehr guten 5. Platz im Gesamtklassement und einen 2. Platz in der GT-Kategorie bis 2500 ccm.

Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 200   kg/leer 1080
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4163  B:1610 H:1320
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 2211
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6B   Kaufpreis (1965)
Hubraum (ccm) 1991   Stückzahl
Leistung (PS) 160   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 6600   Design
Ferdinand Alexander Porsche / Erwin Komenda (Porsche)
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite