Zur letzten besuchten Seite


McLaren-Chevrolet M1A (VIN 20-01)


1965

McLaren-Chevrolet M1A (VIN 20-01) (1964-65) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Dieses Fahrzeug mit der Chassisnummer 20-01 war das erste jemals von McLaren produzierte Kundenfahrzeug. Es wurde auf 1965 auf der London Racing Car Show ausgestellt und spter an John Coombs verkauft, der es mit Graham Hill am Steuer in Silverstone starten lie. Noch im selben Jahr erwarb es der Amerikaner Jerry Entin, der es Graham Hill erneut fr den LA Times Grand Prix in Riverside berlie. 1966 konnte ein breiteres Publikum den Wagen im Film 'Spinout' (Deutscher Titel: 'Sag niemals Ja') mit Elvis Presley am Steuer bewundern. Hiernach setzte sich die Renn-Karriere von Chassis 20-01 fort: Der Wagen wurde von Entin bis 1967 weiter gefahren und er konnte sogar den Titel des 'SCCA National Champions' erringen. bevor er bis ins neue Jahrtausend durch diverse nicht nher bekannte Hnde ging. Derzeit arbeitet unter der Haube ein 5,7-Liter groer Chevrolet-V8

, wie er auch 1967, im Jahr des Titelgewinns vorhanden war.

Fr die zwei Fotos vom Concorso d'Eleganza an der Villa d'Este 2015 bedanken wir uns herzlich bei Peter Madle (www.madle.org).


Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4166  B:1625 H:762
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 2311
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (1964)
Hubraum (ccm) 5735   Stückzahl 27
Leistung (PS) 550   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min)   Design
Tony Hilder / Bruce McLaren (McLaren)
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite