Zur letzten besuchten Seite


Bentley 4-Litre Tourer Le Mans-Replica (WW 3973)


1927

Bentley 4-Litre Tourer Le Mans-Replica (WW 3973) (1927-31) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Dieser Bentley 4-Litre (Chassis-Nr. ST3024; Engine-Nr. ST3024 / HB3412; Englische Registrierung: WW 3973) wurde im November 1927 als geschlossener Saloon von Albany ausgefhrt. Erster Eigentmer war E. Heap. Leider war der Wagen in einen schweren Unfall verwickelt, wonach das Chassis gegen jenes des 3-Litre-Modells mit der Nummer 1071 getauscht wurde. Etwas spter wurde auch die Karosserie gegen einen Tourer-Aufbau unbekannter Herkunft ausgetauscht.

Dieser gab den Wagen in den spten '30er Jahren an Alec Hewett und behielt ihn bis ca. 1950. Bis 1974 war der Wagen im Besitz von M.C. Bailey, bevor er an John Murch ging. Mr. Bailey tauschte den Motor gegen HB3412 und behielt das Auto seinerseits bis 1985. Nchster Eigner war Michael Steele, der den nicht perfekt sitzenden Aufbau im Stile Vanden Plas' durch den jetzt installierten Aufbau im Le Mans-Stil installierte.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 160   kg/leer 1727
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4445  B:1740 H:
Verbrauch (L/100 km)(faq) 17,0   Radstand (mm) 3302
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1927) 1.060,- Pfund (Chassis)
Hubraum (ccm) 4398   Stückzahl 667
Leistung (PS) 116   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 3500   Design
Vanden Plas
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Motor Klassik 3/2000, S.46 His
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite