Zur letzten besuchten Seite


Bentley 4-Litre Tourer Vanden Plas-Replica "Arley" (GP 8242)


1930

Bentley 4-Litre Tourer Vanden Plas-Replica "Arley" (GP 8242) (1927-31) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Dieser Bentley 4-Litre (Chassis-Nr. DS3573; Engine-Nr. DS3573; Englische Registrierung GP 8242) wurde im August 1929 als geschlossener Saloon nach dem Weymann-Prinzip von H.J. Mulliner an seinen ersten Eigentmer Sir L. Lyle ausgeliefert. Wahrscheinlich ca. 1973 wurde der Aufbau durch eine viersitzige Tourenwagen-Karosserie im Stile von Vanden Plas ersetzt., die ihrerseits ca. 1990 durch jetzt noch vorhandenen Aufbau von Arley ersetzt wurde. Bei dieser Gelegenheit wurde auch ein Kompressor installiert.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 175   kg/leer 1727
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4445  B:1740 H:
Verbrauch (L/100 km)(faq) 28,2   Radstand (mm) 3302
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1930) 1.060,- Pfund (Chassis)
Hubraum (ccm) 4398   Stückzahl 667
Leistung (PS) 175   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 4200   Design
Vanden Plas
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite