Zur letzten besuchten Seite


Bentley 4-Litre Tourer "Vanden Plas" (YU 7751)


1927

Bentley 4-Litre Tourer "Vanden Plas" (YU 7751) (1927-31) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Dieser Bentley 4-Litre (Chassis-Nr. ST3009; Engine-Nr. ST3010, Englische Registrierung: YU 7751) wurde im November 1927 - im Gegensatz zu so vielen anderen Fahrzeugen - ursprnglich tatschlich als dreitriger und viersitziger Tourenwagen nach Weymann-Prinzip in grn/schwarz mit Aufbau von Vanden Plas (Body-Nr. 1417) ausgeliefert. Bestellerin und damit erste Eigentmerin war eine Mrs. Maynard. Der weitere Lebensweg ist nahezu unbekannt, obwohl YU 7751 in den 60er- und 70er-Jahren bei mehreren Schnheitswettbewerben antrat und sogar einige Preise gewann: Zum Beispiel beim 'Silverado Meet 1976: 1. Platz in der Bentley-Klasse. In dieser Zeit ('1974 bis 1978) war Eigentmer George Verrnon Russell aus den USA. Seit einigen Jahren (Stand: '2016) gehrt der Wagen dem Zeithaus in Wolfsburg. Auf einigen Fotos sitzt brigens Otto Ferdinand Wachs, Geschftsfhrer der Autostadt, am Steuer.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 150   kg/leer 1727
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4445  B:1740 H:
Verbrauch (L/100 km)(faq) 17,0   Radstand (mm) 3302
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1927) 1.295,- Pfund (Chassis)
Hubraum (ccm) 4398   Stückzahl 667
Leistung (PS) 116   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 3500   Design
Vanden Plas
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite