Zur letzten besuchten Seite


Bentley 4-Litre Tourer Vanden Plas-Replica "Mountfort" (UP 1068)


1928

Bentley 4-Litre Tourer Vanden Plas-Replica "Mountfort" (UP 1068) (1927-31) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Dieser Bentley 4-Litre (Chassis-Nr. XL3105; Motor-Nr. ursprnglich HF3199, jetzt PL3496; Englische Registrierung UP 1068) wurde im Mai 1928 als geschlossener Saloon (Weymann) mit Karosserie von Freestone & Webb an seinen ersten Eigentmer T. Blythe ausgeliefert. Spter wurde von Mountfort eine offene Tourenwagen-Karosserie im Stile von Vanden Plas auf das Chassis gesetzt und der Motor durch Nr. PL3496 aus Chassis PL3497 ersetzt.

Nach dem zweiten Weltkrieg war das Fahrzeug lange in den USA, kam jedoch spter wieder nach Europa. Seit dem 18.07.1994 ist das Fahrzeug in Holland beheimatet. Im neuen Jahrtausend ist das Fahrzeug Teil der Dauerausstellung der fantastischen Louwman Collection in Den Haag geworden.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 150   kg/leer 1727
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4445  B:1740 H:
Verbrauch (L/100 km)(faq) 17,0   Radstand (mm) 3302
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1928) 1.060,- Pfund (Chassis)
Hubraum (ccm) 4398   Stückzahl 667
Leistung (PS) 116   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 3500   Design
Vanden Plas
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Motor Klassik 3/2000, S.46 His
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite