Zur letzten besuchten Seite


Ferrari 458 GT3 "Paragon"


2011

Ferrari 458 GT3 "Paragon" (2011-15) Italien
  Flagge

Einige Ferrari 458 wurden für die weit verbreitete GT3-Rennklasse umgerüstet. Hier leistete der Wagen wegen Air-Restriktionen zwar nur etwa 550 PS, was ihn aber in den meisten Rennen zu einem Titelanwärter machte. Über 30 Siege konnte das Modell in verschiedenen Wettbewerben und für diverse Rennteams einfahren. Dieses Modell wurde von Klaus D. Frers, Spiritus Rektor hinter dem Automobilzulieferer Paragon und dem Sportwagenprojekt Artega, in den Renn-Saisons 2011 bis 2015 für das Rennteam 'Paragon' eingesetzt.

Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 285   kg/leer 1215
0-100 km/h (sek) 3,6   Maße (mm) L: 4599  B:2035 H:1157
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 2650
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (2012) ab 392.700,- EUR
Hubraum (ccm) 4498   Stückzahl
Leistung (PS) 550   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 9000   Design
Pininfarina
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite