Zur letzten besuchten Seite


Bentley R-Type Continental Coupé "Franay"


1954

Bentley R-Type Continental Coupé "Franay" (1955) Großbritannien
Markenzeichen   Flagge

Dieses Modell des R-Type trug eine Sonderkarosserie vom französischen Luxus-Karosserie Franay. Es handelt sich um den letzten R-Type Continental (Chassis-Nr. BC9LE) überhaupt und in diesem Design wurde auch nur dieses eine Exemplar gebaut. Der Wagen war Ausstellungsstück des Pariser Automobilsalons 1955. 2011 wurde der Wagen auf der RM-Auktion in der Villa d'Este zu einem Estimate von EUR 590.000 bis EUR 750.000 angeboten.

Ursprünglich wurde der von Marius Franay gestylte R-Type durch einen Monsieur Choumert aus Paris geordert. Als Sonderausstattung bestellte Monsieur Choumert unter anderem die 4-Gang-Automatik. Im Januar 1960 verkaufte M. Choumert den Wagen zurück an die Franco-Britannic Automobiles, welche den Wagen für ihn aus England importiert hatte. Neuer Eigner wurde der Franzose Labaden. 1965 gab auch dieser den Wagen an die Franco-Britannic Automobiles zurück. Diese fand in einem Monsieur Sarntier einen weiteren französischen Käufer, bis der Wagen 1969 in die USA exportiert wurde. Der neue Besitzer, ein Mr. Arthur Wagman aus Maryland behielt den R-Type bis ca. 1990. Erst dann ging der Wagen an einen B.D. Cooney, ebenfalls USA, der dem in die Jahre gekommenen Schmuckstück eine Vollrestauration angedeihen ließ. 1999 kam der Wagen in die Hände eines deutschen Sammlers, der das Auto bis 2011 behielt.

Für ein Foto von der RM-Auktion am Concorso d'Elegance in der Villa d'Este 2011 bedanken wir uns herzlich bei Peter Madle (www.madle.org).


Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 175   kg/leer 1900
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 3048
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1955) ab ca. 60.000,- DM
Hubraum (ccm) 4566   Stückzahl 1
Leistung (PS) 155   Debüt Salon Paris 1955
bei Nenndrehzahl (U/min) 4500   Design
Marius Franay
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite