Zur letzten besuchten Seite


Ferrari 250 MM Berlinetta "Pinin Farina" (0250MM)


1953

Ferrari 250 MM Berlinetta "Pinin Farina" (0250MM) (1953-54) Italien
  Flagge

Das zweite Exemplar (Chassis-Nr. 0250MM) des Ferrari 250 MM war eine Berlinetta mit Karosserie von Pinin Farina. Der Wagen wurde 1953 an Franco Rol aus Turin ausgeliefert, der damit nur ein paar Tage später den Giro di Sicilia fuhr. Das Ergebnis ist allerdings nicht überliefert. Einige Monate später schickte Senoir Rol den Wagen zurück zum Karosserier zwecks Reparaturen und dem Anbau einer neuen Nase im Stille der Ferrari 375 MM! Das Ergebnis war durchaus beachtenswert. Nach dem Umbau besaß 0250MM eine flachere ("Stups")-Nase, zwei von den Kotflügelspitzen nach innen verlegte Blinklichter und Scheinwerfer unter Plexiglas. Auch das Heck wurde leicht verändert.

In dieser Form wurde der Wagen zunächst 1954 an einen Senior Salvatore Ammendola aus Italien verkauft, der diverse Rennen mit 0250MM bestritt, bevor er den Wagen - vermutlich Anfang 1955 - an Edoardo Lualdi-Gabardi aus Busto Arsizio weitergab. Ebenfalls noch in den 50er Jahren ging der Wagen dann nach England, wo große Kühlöffnungen in die vorderen Kotflügel geschnitten wurden. Im Folgenden wechselte 0250MM dann mehrere Male den Eigentümer innerhalb des vereinten Königreiches und den USA. Dort kam dem Fahrzeug irgendwann die Original-Maschine abhanden, wurde jedoch einige Jahre später defekt wieder gefunden und mit dem Fahrzeug vereint.

1989 kam der Wagen dann zu dem Händler Hartmut Ibing aus Düsseldorf, der 0250MM an Dietrich von Boetticher aus München vermittelte. Von 1992 bis 1994 wurde eine Komplettrestauration durch die englische Firma DK Engineering durchgeführt, die den Wagen in den Zustand nach der Revision von Front und Heck durch <Pinin Farina zurück versetzte. Hiernach wurde der Wagen mehrfach international angeboten. Unter anderem auf der Techno Classica in Esen 1994, wo unsere Bilder entstanden. Als Preis wurden bereits Summen knapp oberhalb von 1.000.000,- DM aufgerufen.

1997 klappte der Verkauf dann, neuer Eigentümer war ab dato Dr. Ronald Finger aus Savannah in den USA. Dieser behielt den Wagen wohl bis 2005. Der letzte bekannte Eigentümer (Stand: '2013) war Michael Kaufmann aus Wien.


Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 208   kg/leer 945
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 3988  B:1600 H:1257
Verbrauch (L/100 km)(faq) 25,0 (Werk)   Radstand (mm) 2400
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V12   Kaufpreis (1953)
Hubraum (ccm) 2953   Stückzahl 18
Leistung (PS) 240   Debüt Genfer Salon 1953
bei Nenndrehzahl (U/min) 7200   Design
Pininfarina
 
Vorgängermodell Ferrari 212 Inter Coupé "Pinin Farina Ingrid Bergmann" (0265EU) '1953
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite